Das Bild zeigt Buntstifte, die in einer Regenbogenreihe ausgelegt sind

Was hat sich in der Selbsthilfe getan? Der Jahresbericht ist da!

Die Remscheider Selbsthilfe beweist auch 2021, krisenfest zu sein.

Zurück zur Normalität... das hatten wir uns auch 2021 für die Selbsthilfe gewünscht. Aufgrund der Pandemie war aber auch in diesem Jahr noch Vorsicht geboten und die 37 Remscheider Selbsthilfegruppen haben sich weiterhin der Herausforderung gestellt, kreativ zu sein und neue Wege des Austauschs zu gehen.

Telefon- und Video-Konferenzen zwischen Selbsthilfegruppen-Mitgliedern und Online-Sprechertreffen des Selbsthilfebüros Remscheid gehörten bald zum neuen Alltag, ebenso wie das Angebot von Online-Seminaren. Themen wie "Stressbewältigung in der Selbsthilfe" und "Selbsthilfe geht online" wurden hier aufgegriffen.

Näheres entnehmen Sie bitte dem Jahresbericht.