Blick durch eine halb geöffnete Tür in einen Raum, wo eine Gruppe von Menschen um einen Tisch herum sitzt und redet. An der Tür hängt ein Schild mit der Aufschrift: "Wir sind im Gespräch. Bitte im Flur leise sein, danke schön!"

Selbsthilfe-Büro Remscheid

Liebe Selbsthilfe-Interessierte,

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen rund um das Coronavirus sind wir weiterhin gerne telefonisch, per Mail/ Fax oder auch per Videokonferenz für Sie erreichbar. Persönliche Beratungen im Selbsthilfe-Büro sind vorerst nur in Ausnahmefällen und nach persönlicher Absprache möglich.

Mit diesen Maßnahmen wollen wir gemeinsam mit Ihnen einen verantwortungsvollen Weg gehen.

 

 

 

In Selbsthilfe-Gruppen finden sich Menschen zusammen, die in einer ähnlichen Lebenssituation sind oder zum Beispiel die gleiche Krankheit haben. In regelmäßigen Treffen tauschen sie sich aus, geben sie Informationen weiter, unterstützen und motivieren sich untereinander.

Das Selbsthilfe-Büro in Remscheid ist die zentrale Informations-, Beratungs- und Unterstützungsstelle für Selbsthilfe in der Stadt. Im April 2017 gab es einen Trägerwechsel des Selbsthilfe-Büros Remscheid zum Paritätischen.

Angebote des Selbsthilfe-Büros für Menschen, die eine Selbsthilfegruppe suchen:

 

  • Unterstützung bei der Suche nach einer passenden Selbsthilfegruppe
  • Beratung zu den Möglichkeiten von Selbsthilfe
  • Information über professionelle Hilfen und Beratungsstellen

 

Angebote für Selbsthilfegruppen:

 

  • Unterstützung bei Gruppengründungen
  • Beratung zu den Möglichkeiten von Selbsthilfe
  • Information über professionelle Hilfen und Beratungsstellen

 

Angebote für Partner der Selbsthilfe:

 

  • Kontaktpflege
  • Vernetzung von Angeboten

 

Das Selbsthilfe-Büro ist aktuell zuständig für etwa 40 Selbsthilfegruppen in Remscheid, die zu vielfältigen gesundheitlichen , psychischen und sozialen Themen tätig sind.